Querbeet auf dem Hochrhöner September 2019

Der Hochrhöner ist einer der bekannten Fernwanderwege in der Rhön, 2006 wurde er offiziell eröffnet und als Premiumwanderweg ausgezeichnet. Der Streckenverlauf ist in Bild 001 dargestellt. Er führt von Bad Kissingen in Bayern nordwärts durch Hessen und endet in Bad Salzungen/Thüringen.Die  Rhön war zu Zeiten der Kalten Kriegs Grenzgebiet. Viele Flächen wurden militärisch genutzt, Wanderwege waren gesperrt, nicht alle Gipfel zugänglich. Auch gehörte die Rhön seinerzeit nicht zu den Boomregionen. Deshalb hat  sich bis heute eine dünn besiedelte, naturnahe Landschaft mitten im Herzen Deutschlands erhalten. Daher wundert es auch kaum, dass die Rhön seit den frühen 1990er Jahren als Biosphärenreservat von der UNESCO anerkannt ist.

Die Qualität des Wanderweges und auch die Streckenführung sind einfach perfekt und haben wirklich Premiumqualität.

Wir sind lediglich auf einem Teilstück von Bad Kissingen über Burkardroth, Bischofsheim, dem Kreuzberg bis zum Roten Moor gewandert. Der Weg führte anschließend über Fladungen nach Bad Neustadt an der Saale.Die verbleibende Wegstrcke sollte im kommenden Jahr erkundet werden.

Tag1: 18,3 km, 640 Hm

Wir starteten in Bad Kissingen um 11:30 Uhr und wanderten über Stralsbach nach Stangenroth. Im Gasthaus Grüner Kranz wurden wir sehr freundlich begrüßt. Der Kachelofen verbreitete eine sehr gemütliche Atmosphäre, die wir nach einem kleinen Regenschauer sehr genießen konnten.

Tag 2: 22,2 Km, 857 Hm

Am 2. Tag starteten wir um 9:00 Uhr und wanderten bei herrlichem Sonnenschein über Langenleiten, dem Kreuzberg zur Rhönlust in Bischofsheim an der Rhön . Der Höhepunkt dieser Wanderung war natürlich der Kreuzberg. Mit dunklen, würzigen Klosterbier wurden wir für den steilen Anstieg entschädigt.

Tag 3: 16,9 Km, 781 Hm

Am 3. Tag wanderten wir von Bischofsheim über Oberweissenbrunn vorbei am Rhönhäuschen, zum Jagdschloss am Holzberg und dann wieder zurück zu unserem Übernachtungquartier dem Rhönhäuchen. Hier war einfach  alles perfekt – die Zimmer sehr großzügig und das Essen hatte „Sterneqalität“.

Tag 4: 20,0 Km, 448 Hm

Am 4. Tag führte uns der Weg über das über das Rote Moor vorbei am Schwarzen Moor zur Sennhütte, unserem Übernachtungsquartier.

Die Moore sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Landschaft, der Weg verläuft über Bohlenpfade, von Aussichtürmen hat man einen sehr guten Überblick über diese sehr eindrucksvolle Gegend.

Tag 5: 20 Km, 659 Hm

Am 5. Tag hatten wir den „Hochrhöner“ verlassen und wanderten auf s.g. Zubringerwegen über Rückenschwinden, Fladungen, Hausen zum Schweinfuther Haus – einem sehr einfachen Übernachtungsquatier des Rhönclubs mit einem sehr freundlichen Wirt.

Die Qualität dieser Zubringerwege und auch die Landschaft entsprechen durchaus dem Niveau des „Hochrhöners“.

Tag6: 27,6 Km, 348 Hm

Am letzten Tag starteten wir bereits um 8:00Uhr und konnten daher die doch recht lange Strecke sehr entspannt und gemütlich angehen.

Der Weg führte uns über Oberelsbach und Schönau nach Bad Neustadt an der Saale.

Gegen 19:00Uhr waren wir wieder in Erlangen angekommen.

Bilder und Bericht: Margrit      Organisation: Wilfried

 

001 grün = Hochrhöner-rot = unser Weg

001 grün = Hochrhöner-rot = unser Weg

002 Bad Kissingen

002 Bad Kissingen

003 Tor zum Hochrhöner

003 Tor zum Hochrhöner

004 Kurpark

004 Kurpark

005 Am Ludwigsturm

005 Am Ludwigsturm

006 Pfad der Baumgiganten

006 Pfad der Baumgiganten

007 unsere Wegweisung

007 unsere Wegweisung

008 offene Landschaft

008 offene Landschaft

009 fränk

009 fränk

010 gut beschirmt

010 gut beschirmt

011 einfach gemütlich

011 einfach gemütlich

012 geschafft

012 geschafft

013 Sart 2

013 Sart 2

014 Sonne u Nebel

014 Sonne u Nebel

015

015

016 Ruhe, Ruhe

016 Ruhe, Ruhe

017 Messi-Lager

017 Messi-Lager

018 schnell weg

018 schnell weg

019 Suchbild

019 Suchbild

020 Langenleiten

020 Langenleiten

021Kreuzweg

021Kreuzweg

022 Der Kreuzberg lockt

022 Der Kreuzberg lockt

023

023

024 so läufts

024 so läufts

025 Jacobus Kirche

025 Jacobus Kirche

026 Stärkung vor dem Anstieg

026 Stärkung vor dem Anstieg

027 Jacobussteg

027 Jacobussteg

028 QB Besprechung

028 QB Besprechung

029 Steckerlesswald

029 Steckerlesswald

030 Kreuzberg

030 Kreuzberg

031 eine Sünde wert

031 eine Sünde wert

032 auch das noch

032 auch das noch

033 Rhönsicht mit Wasserkuppe

033 Rhönsicht mit Wasserkuppe

034 Abschied

034 Abschied

035

035

036 steil bergab

036 steil bergab

037 Kunst im Garten

037 Kunst im Garten

038 brutal

038 brutal

039 Rhönlust gemütlicher Abend

039 Rhönlust gemütlicher Abend

040 Tag 3 - Start

040 Tag 3 - Start

041 Bischofsheimer Ansichten

041 Bischofsheimer Ansichten

042

042

043

043

044

044

045

045

046 Zum Ziegelberg

046 Zum Ziegelberg

047 Basalt

047 Basalt

048 Skihang 1

048 Skihang 1

049

049

050 Mini Wassermühle

050 Mini Wassermühle

051 Skihang 2

051 Skihang 2

052 Trockenwiese

052 Trockenwiese

053

053

054 Würzburger Hütte

054 Würzburger Hütte

055

055

056

056

057

057

058 zum Quartier

058 zum Quartier

059 Rhönhäuschen

059 Rhönhäuschen

060 freundlicher Empfang

060 freundlicher Empfang

061

061

062 Jagdschlösschen

062 Jagdschlösschen

063 Warten aufs Abendessen

063 Warten aufs Abendessen

064 Tag 4 - feuchter Start

064 Tag 4 - feuchter Start

065

065

066

066

067 Im Roten Moor

067 Im Roten Moor

068

068

069

069

070

070

071 Natur im Turm

071 Natur im Turm

072

072

073

073

074 See im Roten Moor

074 See im Roten Moor

075 unser Weg

075 unser Weg

076

076

077

077

078

078

079 Lupinenstecher

079 Lupinenstecher

080 Brotzeit

080 Brotzeit

081 Wasserkuppe in Sicht

081 Wasserkuppe in Sicht

082 Grenze zum Königreich Preußen

082 Grenze zum Königreich Preußen

083 Sturmschäden

083 Sturmschäden

084

084

085 Eingang zum Schwarzen Moor

085 Eingang zum Schwarzen Moor

086 Moorbad

086 Moorbad

087 ehemaliges Arbeitslager

087 ehemaliges Arbeitslager

088 Zwischenziel

088 Zwischenziel

089Sennhütte in Sicht

089Sennhütte in Sicht

090

090

091 Start an der Sennhütte

091 Start an der Sennhütte

092

092

093

093

094 Mundraub

094 Mundraub

095 Dorfbach

095 Dorfbach

096 Stadtmauer Fladungen

096 Stadtmauer Fladungen

097 Fladungen

097 Fladungen

098

098

099

099

100 Mariengrotte

100 Mariengrotte

101 Mittagsimbiss

101 Mittagsimbiss

102 Kapelle am Weg

102 Kapelle am Weg

103 Drachen am Weg

103 Drachen am Weg

104 Aussichtsturm Rother Kuppe

104 Aussichtsturm Rother Kuppe

105 Windbeutel auf der Thüringer Hütte

105 Windbeutel auf der Thüringer Hütte

106 Thüringer Hütte

106 Thüringer Hütte

107 Wallanlage 1

107 Wallanlage 1

108 Wallanlage 2

108 Wallanlage 2

110 Ruine St Gongolfskapelle

110 Ruine St Gongolfskapelle

111 Schweinfurter Haus

111 Schweinfurter Haus

112 Unser Zimmer

112 Unser Zimmer

113 gute Stimmung am letzten Abend

113 gute Stimmung am letzten Abend

114 Start am 6

114 Start am 6

115

115

116

116

117

117

118

118

119

119

120 flotter Marsch

120 flotter Marsch

121 Pilze satt

121 Pilze satt

122

122

123

123

124

124

125

125

126 Erfolg

126 Erfolg

127 Mariengrotte

127 Mariengrotte

128 Schönau

128 Schönau

129 Baumhaus

129 Baumhaus

130 Mittagseinkehr in Schönau

130 Mittagseinkehr in Schönau

131 Huah

131 Huah

132

132

133 endlich Rhönschafe

133 endlich Rhönschafe

134 Bad Neustadt a

134 Bad Neustadt a

135

135

136 geschafft

136 geschafft

private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe