Wanderung am 1.6.19 Hiltpoltstein - Gro├čenohe

6 Querbeetler marschierten von Hiltpoltstein hinauf zur ÔÇ×Silberecke“, einer Aussicht bis zur Burg Hohenstein. Kurz danach kamen wir zur n├Ąchsten auf dem Badersberg und wollten den Signalstein sehen, der war aber nicht zu erkennen, weil er keine Fahne hat. Weiter ging es auf schattigen Waldwegen bis Schossaritz und auf der H├Âhe parallel zum Trubachtal. Von der Hohlen Kirche beim Burggraf ├╝berblickt man es von Egloffstein bis Untertrubach. Dorthin f├╝hrt  der Steilabstieg mit Treppen vorbei am ÔÇ×F├╝rther Turm“, einer Felsnadel im Wald. Wir gingen aber ins Seitental entlang dem Gro├čenoher Bach zur Einkehr im Gasthaus ÔÇ×Zur S├Ągem├╝hle“. Unterwegs zeigten sich die Hinterlassenschaften eines Bibers mit umgelegten B├Ąumen, Damm und Biberburg. Ein modernisiertes Wasserrad ist auch zu sehen. Ein Generator zur Stromerzeugung ist zwar vorhanden, steht aber still, ist nicht angeschlossen.

Nach ausgiebiger Pause und inzwischen hochsommerlicher Temperatur machten wir uns auf sonnigen Wegen nach Kemmaten (von Reinhard umbenannt zu Kemm-Athen) und wollten dort Kaffee trinken – aber das einzige Gasthaus dort hat grade am Wochenende geschlossen! Der Wanderweg in Richtung G├Ârbitz ist leider geteert aber nach 2 km konnten wir ihn verlassen. Bei einer Trinkpause war Hiltpoltstein mit Burg von seiner sch├Ânsten Seite zu sehen. Unser Weg f├╝hrte auf schattigen Wegen um den Ort herum zum Startpunkt. Wegen anhaltender Trockenheit machten sich einige noch auf zum Biergarten Bergschl├Âsschen in Gr├Ąfenberg – ein w├╝rdiger Abschluss.

Tourdaten laut Trackviewer etwa 20 km und 200 Anstiegsmeter. Dauer 7 Stunden einschlie├člich 3 Stunden Pausen.

   Organisation/Bericht: Hannes     Bilder: B├Ąrbel, Hannes

Anmerkung: Die im Wanderblatt angegebene Internetseite samt ├ľffnungszeiten ist veraltet, eine neue gibts noch nicht.

Teilnehmer: B├Ąrbel, Gertraud, Helga, Karl, Reinhard, Hannes.

 

01 Gestiefelt und

01 Gestiefelt und....

02 Ausgewildert

02 Ausgewildert

03 Zur Silberecke

03 Zur Silberecke

04 Burg Hohenstein

04 Burg Hohenstein

05 Zum Badersberg

05 Zum Badersberg

06 Wo ist der Signalstein

06 Wo ist der Signalstein

07 Wei├čes Waldv├Âgelein

07 Wei├čes Waldv├Âgelein

08 Nelken

08 Nelken

08 Rad- oder Schifahren

08 Rad- oder Schifahren

09 Altholz

09 Altholz

10 Bl├╝mchensex

10 Bl├╝mchensex

11 Hohle Kirche

11 Hohle Kirche

12 Hohle Kirche

12 Hohle Kirche

13 Trubachtal

13 Trubachtal

14 F├╝rther Turm

14 F├╝rther Turm

15 Biberfra├č

15 Biberfra├č

16 Biberdamm

16 Biberdamm

17 Alte Spie├čm├╝hle Neues Wasserrad

17 Alte Spie├čm├╝hle Neues Wasserrad

18 Drei Zinnen Klettern

18 Drei Zinnen Klettern

19 Drei Zinnen R├╝ckblick

19 Drei Zinnen R├╝ckblick

20 Gro├čenohe renoviert

20 Gro├čenohe renoviert

21 Gro├čenohe Altbau

21 Gro├čenohe Altbau

22 Endlich wieder Schatten

22 Endlich wieder Schatten

23 Hilpoltstein

23 Hilpoltstein

24 Gr├Ąfenberg Bergschl├Âssschen

24 Gr├Ąfenberg Bergschl├Âssschen

private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe