Herbstwanderung mit Ernst im Reichswald am 7.11.21

Auf vielfachen Wunsch lud Ernst wieder zu einer mehrst├╝ndigen Wanderung in den nahen Reichswald ein. Start war in N├╝rnberg-Neunhof am Alten Forsthaus.1a Start der Wanderung in Neunhof

Von dort ging es durch die meist schon abgeernteten Gem├╝sefelder durch den herbstlichen Laubwald ├╝ber die Autobahn zum Gedenkstein Frauenkreuz

2a Am Frauenkreuz

2b Frauenkreuz 

 

Dieser erinnert an eine 1813 hier aufgefundene erfrorene Frau. Gleich in der N├Ąhe steht die stattliche Ludwigseiche, sie erinnert an den Bayerischen K├Ânig Ludwig I.

Erkl├Ąrungen von Ernst

3a Erkl├Ąrungen von Ernst

 

Weiter ging es zum Damwild-Gehege an der Kreisstra├če Kalchreuth-Neunhof. Vor 50 Jahren wurde das Gehege vom Forstbetrieb N├╝rnberg eingerichtet, es  sind dort etwa 40 Damwildhirsche und Schmalspieser(K├Ąlber) zu sehen. Vor allem f├╝r Familien mit Kindern ist das Gehege ein beliebtes Ausflugsziel.4b Viel los im Gehege4a Beim Damwildgehege.

Ich w├╝rde gerne mitkommen....

4c Ich w├╝rde gerne mit euch mitgehen

Da gab es noch eine gro├če Baumumarmung

3b Gro├če Baumumarmung

Da auch Nieselregen einsetzte erfolgte der R├╝ckweg nach Neunhof.

Die Wegstrecke betrug 10 Km, von Querbeet waren es 12 Teilnehmer/innen. Als G├Ąste waren 15 Teilnehmer vom Breitensportprogramm ÔÇ×1000 Punkte f├╝r Deine Gesundheit“ vom Sportamt Erlangen dabei.

 

Bericht: Ernst  Bilder: Ernst und Katharina

 

Querbeet

Freizeitgruppe

 

Querbeetlogo Web
Willkommen auf der Homepage von Querbeet
private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe