Wanderwoche Zinal 2019

 

Unproblematische Wanderungen im Val d’Anniviers, Wallis

31. August bis 7. September

Wir 11 Querbeetler und ein Nachwuchsbergwanderer (Laurin-Enkel von Reiner und Ingrid) trafen uns am Samstag-Nachmittag im Reka-Feriendorf in Zinal im Wallis. Laurin senkte unser hohes Durchschnittalter erheblich und zeigte,  dass wir wenns darauf ankommt doch schon einige Leistungsabf├Ąlle haben.

Wegen der langen Anreise hatten sich die meisten von uns schon ein paar Tage vorher auf den Weg gemacht und unterwegs die ersten Wanderungen unternommen, unter anderem am Aletsch-Gletscher, dem gr├Â├čten Gletscher der Alpen. Andere machten am Bodensee, Thuner oder Genfer See Halt.
Wir waren in 2 Wohngemeinschaften untergebracht und versuchten uns eine Woche lang als Selbstversorger, wobei die Essensplanungen sehr geordnet aber auch manchmal eher chaotisch verliefen, letztlich aber alle zufrieden stellten. Die Abende verbrachten wir gemeinsam in der Bibliothek des Feriendorfes oder aber im Keller beim enthusiastischen Billard-, Tischtennischspielen und Kickern.

Gleich an unserem ersten Wandertag nutzten wir den Bus zum Moiry-Stausee f├╝r unsere Wanderung. Hoch hinaus ging es zun├Ąchst zur H├╝tte (Cabane) Moiry, die direkt neben dem gleichnamigen Gletscher liegt. Nach dem Abstieg wanderten wir den Panoramaweg oberhalb des Stausee entlang, mit herrlicher Sicht auf die umliegenden Gipfel und den See. Den meisten von uns kehrten im Barrage-Restaurant ein und fuhren mit dem Bus zur├╝ck. Ein paar Unentwegte legten noch einen Spurt ├╝ber 500 H├Âhenmeter zum Sorebois-Gipfel ein und fuhren mit der Seilbahn nach Hause. (F├╝r die Statistiker: ca. 800 bzw. 1200 hm).
F├╝r den Montag hatten wir eine Suonenwanderung im Vorderen Teil des Val d’Anniviers geplant. Suonen nennt man im Wallis die alten Wasserleitungen, die f├╝r die Bew├Ąsserung der Weiden angelegt worden waren vor Jahrhunderten, und teilweise noch in Betrieb sind. Die Schwierigkeiten begannen schon am Einstieg, der gesperrt war. An einer anderen Stelle schafften wir dann doch den Abstieg zum Fluss, kamen dann aber zu einem gro├čen Hangrutsch, der den Weg auf mehreren Hundert Metern weggeschwemmt hatte, und den wir trotz aller Querbeet-Erfahrung nicht umgehen konnten. Auf dem R├╝ckweg machten wir Brotzeit auf einer H├╝tte mit sehr zutraulichen Walliser Schwarznasenschafen, und den sp├Ąten Nachmittag nutzten wir noch f├╝r einen Rundgang um Zinal. Kochen fiel an diesem Tag aus, da unsere Gastgeber einen Raclette-Abend organisiert hatten, und wir uns K├Ąse-Satt essen konnten.

Am n├Ąchsten Morgen starteten wir direkt zum Roc de la Vache und dem Lac Arpittetaz. Nach einem langen und steilen Aufstieg hatten wir eine herrliche Sicht auf das Matterhorn und die umliegenden 4000er. Am Lac Arpittetaz machten wir Rast mit Blick auf die direkt gegen├╝berliegenden Moming- und Zinalgletscher. Anschlie├čend ging es an einem kleinen Wasserfall vorbei zur├╝ck nach Zinal und direkt zur wohlverdienten Einkehr. (ca. 900 Hm)

Mittwochs stand die Panorama-Wanderung von St Luc ├╝ber das Hotel Weisshorn nach Zinal an. Das Wetter war herrlich, die Sicht auf die schneebedeckten Gipfel beeindruckend. Zur Rast setzten wir uns mitten in die ├╝ppig wachsenden Heidel- und Wacholderbeeren. Jetzt wurde mir auch klar, was ÔÇ×blue tooth“ wirklich bedeutet...

Der Donnerstag begann mit einem Sektumtrunk zu Gudruns Geburtstag, bevor wir uns auf dem Weg machten zur Cabane Petit Montet am Rande des Zinal-Gletschers. Da f├╝r den sp├Ąten Nachmittag Regen angesagt war, kamen wir bald nach Hause zur├╝ck und die meisten von uns vergn├╝gten sich noch im Schwimmbad.

Am letzten Tag machten wir einen Rundgang durch den kleinen Ort Grimentz mit seinen uralten blumengeschm├╝ckten Holzh├Ąusern. Ich bedanke mich bei allen TeilnehmerInnen f├╝r ihre Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Selbstverpflegung und der Flexibilit├Ąt bei den Wanderungen, vor allem aber f├╝r die gute Laune!

Organisation und Bericht: Franz G.    Bilder: Reiner (erg├Ąnzt von Laurin)

 

001 Stoppover Aletsch

001 Stoppover Aletsch

002 was f├╝r ein Morgen !

002 was f├╝r ein Morgen !

003 an der Mor├Ąne entlang

003 an der Mor├Ąne entlang

004 stetig nach oben

004 stetig nach oben

005 m├Ąchtige Eiswelt

005 m├Ąchtige Eiswelt

006 wo bleibt ihr denn ?

006 wo bleibt ihr denn ?

007 Unser Ziel Moirygletscher

007 Unser Ziel Moirygletscher

007 wir kommen schon !

007 wir kommen schon !

008 Gletscherschlund

008 Gletscherschlund

009Gletscherzunge

009Gletscherzunge

010 auf der Moiryh├╝tte

010 auf der Moiryh├╝tte

011 gek├╝hlte Rast

011 gek├╝hlte Rast

012 Gletscherspalte

012 Gletscherspalte

013 abgehackte Gletscherzunge

013 abgehackte Gletscherzunge

014 Gr├Â├čenvergleich

014 Gr├Â├čenvergleich

015 Blumeninsel

015 Blumeninsel

016 zur├╝ck zum Stausee

016 zur├╝ck zum Stausee

017 Steinmannkunst am Gletschersee

017 Steinmannkunst am Gletschersee

018 auf der Mure zur├╝ck

018 auf der Mure zur├╝ck

019 den Gletscher im R├╝cken

019 den Gletscher im R├╝cken

020 Abstieg zum Stausee

020 Abstieg zum Stausee

021 entspannende Pause

021 entspannende Pause

024 entspannte Blicke von Laurin

024 entspannte Blicke von Laurin

025  Laurin Prachtedelwei├č

025  Laurin Prachtedelwei├č

026 Laurin Kleingetier

026 Laurin Kleingetier

027 Laurin Ganzkleingetier

027 Laurin Ganzkleingetier

028 QB-Wanderer in bester Stimmung

028 QB-Wanderer in bester Stimmung

029 hinunter zum Barragerestaurant

029 hinunter zum Barragerestaurant

030 was f├╝r eine Farbe !

030 was f├╝r eine Farbe !

031 ein harter Kern zieht weiter ├╝bern Berg

031 ein harter Kern zieht weiter ├╝bern Berg

032 und ich - armer Willy

032 und ich - armer Willy

033 etwas feuchter Start

033 etwas feuchter Start

034 mehrere Einstiegsversuche

034 mehrere Einstiegsversuche

035 dahin wollen wir-das w├Ąre unser Weg auf der anderen Talseite

035 dahin wollen wir-das w├Ąre unser Weg auf der anderen Talseite

036 mit Hindernissen

036 mit Hindernissen

037 mit Warnungen

037 mit Warnungen

038 querbeet versucht

038 querbeet versucht

039 sieht nicht gut aus

039 sieht nicht gut aus

040 einen Versuch wert

040 einen Versuch wert

041 bald geht nichts mehr

041 bald geht nichts mehr

042 Abbruch und Umkehr

042 Abbruch und Umkehr

043 Abwechslung f├╝r  Walliser Schwarznasenschafe

043 Abwechslung f├╝r  Walliser Schwarznasenschafe

044 Pause auf einer Privath├╝tte

044 Pause auf einer Privath├╝tte

045 Alternative Talquerung-aber nur f├╝r Bungeespringer

045 Alternative Talquerung-aber nur f├╝r Bungeespringer

047 unser Tal mit Zinal auf der karte

047 unser Tal mit Zinal auf der karte

048 Zinal vor uns

048 Zinal vor uns

049 unsere Siedlung

049 unsere Siedlung

050 Altzinal

050 Altzinal

051 Racletteabend

051 Racletteabend

052 K├Ąse satt

052 K├Ąse satt

053 unbegrenzter Nachschlag

053 unbegrenzter Nachschlag

054 einer sch├Âner Morgen

054 einer sch├Âner Morgen

055 da lohnt es sich rechtzeitig aufzustehen

055 da lohnt es sich rechtzeitig aufzustehen

056 da liegt noch Agression in der Luft

056 da liegt noch Agression in der Luft

057 ein flotter frischer Aufsteig

057 ein flotter frischer Aufsteig

058 kommen da noch mehr

058 kommen da noch mehr

059  800hm in viel weniger als 2 Stunden

059  800hm in viel weniger als 2 Stunden

060Verschnaupause in der Morgensonne

060Verschnaupause in der Morgensonne

061 weiter weiter

061 weiter weiter

062 jetzt aber schnell

062 jetzt aber schnell

063 zum Gruppengipfelfoto

063 zum Gruppengipfelfoto

064 Roc de la Vache 2581m

064 Roc de la Vache 2581m

065 Tiefblicke nach Zintal

065 Tiefblicke nach Zintal

066 Edelwei├č am Gipfel

066 Edelwei├č am Gipfel

067 stehenbleiben und genie├čen - Matterhorn vor uns

067 stehenbleiben und genie├čen - Matterhorn vor uns

068 Orientierung

068 Orientierung

069 Lac  Arpittetaz

069 Lac  Arpittetaz

070 Mominggletsher

070 Mominggletsher

071 Seespiegel

071 Seespiegel

072 verdiente Genu├čpause mit Blick auf Viertausender

072 verdiente Genu├čpause mit Blick auf Viertausender

073 Gletscher rundherum

073 Gletscher rundherum

074 Gletscherberge

074 Gletscherberge

075 Schneebruch

075 Schneebruch

076 Schneeabbruch

076 Schneeabbruch

077 Abstieg

077 Abstieg

078 Gletscherwasser

078 Gletscherwasser

079 Talgrund

079 Talgrund

080 Querbeetbr├╝cke

080 Querbeetbr├╝cke

081 wohlverdiente Einkehr

081 wohlverdiente Einkehr

082 das war unser heutiger Gipfel

082 das war unser heutiger Gipfel

083 Abendgl├╝hen au├čen

083 Abendgl├╝hen au├čen

084 Abendgl├╝hen innen

084 Abendgl├╝hen innen

085 Planung f├╝r den n├Ąchsten Tag

085 Planung f├╝r den n├Ąchsten Tag

086 Abendvergn├╝gen

086 Abendvergn├╝gen

087 mit vollem Einsatz

087 mit vollem Einsatz

088 ein neuer Morgen- ein fr├╝her Vogel f├Ąngt den Wurm

088 ein neuer Morgen- ein fr├╝her Vogel f├Ąngt den Wurm

089 St Luc

089 St Luc

090 hinauf mit der Standseilbahn

090 hinauf mit der Standseilbahn

091 ├╝ber das Hotel Weisshorn

091 ├╝ber das Hotel Weisshorn

092 Rast am Hotel

092 Rast am Hotel

093 weiter Blick in die Westschweiz

093 weiter Blick in die Westschweiz

094 mehr ein innerer Blick

094 mehr ein innerer Blick

095 unterwegs im Sonnensystem

095 unterwegs im Sonnensystem

096 Panorama pur

096 Panorama pur

097 Gletscher vom Feinsten

097 Gletscher vom Feinsten

098 Hilfe in der Schweiz

098 Hilfe in der Schweiz

099 keine B├Ąren aber Unmenge Beeren

099 keine B├Ąren aber Unmenge Beeren

100 umgeben von Beeren

100 umgeben von Beeren

101 nicht bluetooth sondern bluetongue

101 nicht bluetooth sondern bluetongue

102 Sp├Ątsommer

102 Sp├Ątsommer

103 Orientierung

103 Orientierung

104 Panorama ohne Ende

104 Panorama ohne Ende

105 Sierre Zinal

105 Sierre Zinal

106 einfach sch├Ân hier

106 einfach sch├Ân hier

107 Abstieg

107 Abstieg

108 staubtrocken der Weg aber rutschig

108 staubtrocken der Weg aber rutschig

109 gef├Ąllte Baumkunst

109 gef├Ąllte Baumkunst

110 Ufo am Weg

110 Ufo am Weg

111 ein Katze mu├č sein

111 ein Katze mu├č sein

112 ein Bier -diesmal auch f├╝r Willy

112 ein Bier -diesmal auch f├╝r Willy

113 Abendstimmung in der Anlage

113 Abendstimmung in der Anlage

114 Fu├čballstimmung 1

114 Fu├čballstimmung 1

115 Fu├čballstimmung 2

115 Fu├čballstimmung 2

116 Tischtennis - Laurin fordert alle

116 Tischtennis - Laurin fordert alle

117 fertige Querbeetler in der Dunkelkammer

117 fertige Querbeetler in der Dunkelkammer

118 Neuschnee in der Nacht

118 Neuschnee in der Nacht

119 ein neues Jahr f├╝r Gudrun

119 ein neues Jahr f├╝r Gudrun

120 so farbig soll es weiter gehen

120 so farbig soll es weiter gehen

121  Wanderung zur Cabane Petit Montet

121  Wanderung zur Cabane Petit Montet

122 Blick zum Zinalgletscher

122 Blick zum Zinalgletscher

123 Gletscher versch├╝ttet

123 Gletscher versch├╝ttet

124 das Ende aller Gletscher

124 das Ende aller Gletscher

125 R├╝ckmarsch

125 R├╝ckmarsch

126 Ausflug nach Grimentz

126 Ausflug nach Grimentz

127 Ausgangspunkt f├╝r viele Wanderungen

127 Ausgangspunkt f├╝r viele Wanderungen

128 Enstation in Grimentz

128 Enstation in Grimentz

129 nicht f├╝r Querbeet

129 nicht f├╝r Querbeet

130 Abschlussfoto

130 Abschlussfoto

131 fertig zur Abfahrt

131 fertig zur Abfahrt

133 hier geht der Rhein abw├Ąrts

133 hier geht der Rhein abw├Ąrts

134 wir lassen uns fahren mit der schweizer Bahn

134 wir lassen uns fahren mit der schweizer Bahn

135 alles geht den Bach runter

135 alles geht den Bach runter

137 aber nicht mit uns - wir die Wanderer sind die K├Ânige

137 aber nicht mit uns - wir die Wanderer sind die K├Ânige

private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe