Irmtraut und Karl-Heinz haben eine neue Heimat. Burgbernheim ist ein historisches StĂ€dtchen am Fuße der Frankenhöhe und  liegt in malerischer  Landschaft, mit einem Bestand von ĂŒber 30.000 ObstbĂ€umen und  Streuobstwiesen. Im umgebenden Wald sind ĂŒber 50 heimische, teilweise  sehr seltene Vogelarten der roten Liste beheimatet. Ein prĂ€chtiger Mischwald mit 75 km bestens ausgeschilderte und gepflegte  Wanderwege mit RastplĂ€tzen und RuhebĂ€nken erschließen sich dem  Wanderer. Querbeet war vor vielen Jahren schon in Burgbernheim wandern. Nachdem Irmtraut  und Karl-Heinz dort ihr neues Zuhause gefunden, haben sie uns eingeladen und  als neue “Insider” ihr StĂ€dtchen und die attraktive Umgebung gezeigt. Sie werden uns sicher -  wenn dies wieder möglich ist - Wanderungen fĂŒr und mit Querbeet anbieten. Besonders das FrĂŒhjahr mit der ObstblĂŒte aber auch die anderen Jahreszeiten sind lohnenswert. Es gibt attraktive kulturelle Veranstaltungen, Vernissagen (von Irmtraut) - aber auch Wintersportmöglichkeiten (LL und Abfahrt  750 m lange Abfahrtspisten mit 2 Schleppliften !)

Nachfolgend  einige Impressionen von Burgbernheim und der nĂ€heren Umgebung.

Reiner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

QB-Außenstelle Burgbernheim 11.6.21
private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe