private Homepage der Querbeet-Freizeitgruppe
Der Ruf des UHUsabendliche Wanderung auf das Walberla 2017

 

Wie auch letztes Jahr folgten wir den Ruf  des Uhus aufs Walberla. Diese OB-Tradition Anfang März bei vollem Mond auf die Ehrenbürg zu wandern und dem Ruf des Uhus zu lauschen  geht auf Peter T. zurück. Seit dem letzten Jahr übernehmen Ingrid und Peter diese angenehme Tradition. Wie immer gab es Information zur Geologie,  Geschichte (Besiedelung des Walberlas) und zu dem Uhupaar welches hier zuhause ist. Ingrid und Peter waren wie immer bestens präpariert.  Letztes Jahr kam der Ruf des Uhu zumindest aus Reiners Tasche. Aber dieses mal lauschten wir zwar vergebens - aber wie immer genossen wir die herrliche Abendstimmung. Dieses Jahr war sie besonders - die klare Luft, die Wolkenstimmungen und die fränkische Landschaft die uns zu Füßen lag waren einschöner Abschluß der Woche und gut für die Seele. Für das leibliche Wohl ging es noch zum Groder um  dann zufrieden Nachhause zu fahren.

20 Querbeetler folgten den Ruf des Uhus und den von Ingrid und Peter - besten Dank an die Beiden für diese Stunden.

Stimmungsbilder und Bericht: Reiner

10.3.2017